Magoni

06.03.2020

Einlass: 23.00 Uhr – 06.00 Uhr
Eintritt: 12€

Der Großstadt-Affe meldet sich in bester Partylaune zurück – und wie inzwischen jeder Frankfurter Nachtschwärmer weiß, wird eine Nacht mit dem Affen wild, denn er liebt es, neue Extreme im Dschungel der Nacht zu entdecken: Magoni erwartet Euch mit einzigartigen Showelementen, dem berüchtigten Intro und natürlich reichlich Bananas! Neben einer spektakulären Show darf man bei Magoni immer auch ein Top-DJ-Booking erwarten: Hier tummelten sich bereits Acts wie Psaiko Dino (Cro, Chimperator), der deutsche Threestyle Champion Dan Gerous, aber auch der Züricher DJ-Gott Cruz an der Seite des Frankfurter Überfliegers und Magoni Residents Cobus.

Cobus ist ein Garant für extatische Nächte. Seit Beginn seiner Magoni-Residency ging es bei dem sympathischen Frankfurter Bub steil bergauf. Nach Gigs auf diversen Festivals, in den angesagtesten Clubs der Republik oder auf Special Events von Red Bull, Burton und Audi wird er zu Recht als aufsteigender Star der deutschen DJ Szene gehandelt. Zuletzt spielte er vor 25.000 Zuschauern auf dem Konzert der Fantastischen Vier im Mercedes Benz Werk.

Mit DJ Ravens haben wir einen der vielversprechendsten DJs aus der Stadt der Liebe eingeladen. In seinen Sets mischt er gekonnt New-und Old School und sorgt damit z.B. im berüchtigten Pariser Club L’Arc für euphorische Zustände auf dem Dancefloor. Im L’Arc bespielt Ravens auch die begehrtesten Events während der Fashion Week Paris und wird von Labels wie Off White, Adidas oder Nike gebucht.

Doch DJ Ravens ist nicht nur in seiner schönen Heimatstadt gefragt – er überzeugt auch in Montreal, London, Mykonos, Genf, Marbella oder Luxemburg auf ganzer Linie und versteht es meisterhaft, die Herzen der Crowd für sich zu gewinnen. Als Gibson-Gastgeber rundet Le Alen den Abend musikalisch ab.